Kirche mit 45.000 Metal-Heads – und das von einem Mann aus dem Amt? Ja, das geht! Michael Wolf lebt es vor. Und erzählt uns, warum die Erfahrungen vom Summerbreeze nicht automatisch auch für die Techno-Kultur gelten.

Michael Wolf arbeitet als Referent für Gemeindeentwicklung der Evangelischen Landeskirche in Bayern. Fresh X hat ihn schon in seinem vorherigen Job im Amt für Gemeindedienst in Bayern beschäftigt. Aber kann man Fresh X überhaupt gestalten, wenn man nicht vor Ort, sondern in einem Amt arbeitet?

Wir reden über Michaels Leidenschaft für Gemeinde, die da ist, wo die Menschen sind. Wir sind geflasht von dem, was auch auf überregionalen Stellen im Bereich Fresh X gehen kann – aber hört selbst.

Share on facebook
Share on twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.