Maria Herrmann und Sandra Bils sind Pioniere von Fresh X in Deutschland und waren viele Jahre die Gesichter von “Kirche hoch zwei”, des ökumenischen Büros des Bistums Hildesheim und der Landeskirche Hannovers. Auch nach dessen Aus sind sie eng miteinander verbunden und haben viel Kluges über die Zukunft der Kirche zu sagen.

Mit uns reden sie über Spagate, über das Neuformulieren der Essenz, über Guerilla-Dating, über tanzende Konfrontation, über Machtmissbrauch in Gründung, über Verunsicherung, die heilsam ist und darüber, ob die Fresh X-Bewegung noch auf dem richtigen Weg ist.

Share on facebook
Share on twitter