In ihrem Buch „Gott: Wie wir den Einen suchten und das Universum in uns fanden“ nehmen Isabel Hartmann und Reiner Knieling ihre Leser*innen mit auf ihre eigene spirituelle Reise und in die Suchbewegung nach Gott. Das Buch und die Arbeit des Gemeindekollegs der VELKD, wo beide arbeiten, haben in uns so viele Fragen und Anknüpfungspunkte geweckt, dass wir gleich eine Doppelfolge aufgenommen haben. Im ersten Teil reden wir über Gemeindeentwicklung und Sehnsucht, das Gestalten von schöpferischen Prozessen und wie sich Theologie verändern kann, darf und muss. 

Teil 2 dieses Gesprächs ist hier zu hören…

Links:

Share on facebook
Share on twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.