Braucht die Frischetheke eine Sommerpause? Wir haben auf jeden Fall eine gemacht und sie nicht angekündigt – das tut uns leid. 🙈❤️

Dafür unterbrechen wir sie heute, um genau dieser Frage (und anderen) rund um den Podcast nachzugehen: Ist der Rhythmus für euch gut? Wäre euch durchgängig lieber (Team Katharina) oder kommt ihr eh nicht hinterher mit dem Hören und die Sommerpause war gut (Team Rolf)? Wünscht ihr euch etwas von der Frischetheke und für die kommenden Folgen?

Außerdem reden wir darüber, mit wem ihr es hier eigentlich zu tun habt, lassen die Highlight der ersten Season Revue passieren, verraten, wen wir schon alles im Kasten haben. Dann reden wir über die Finanzierung von frischen Kirchenformen und wie man damit umgeht, dass manche Initiativen sich strategisch überlegen, wo sie gebraucht werden und andere einfach da Kirche machen, wo es ihnen selbst am meisten Spaß macht. Und ob das überhaupt ein Thema ist.

Wir stellen euch im Laufe der Folge ein paar Fragen – es wäre toll, wenn ihr hier oder bei Facebook darauf antwortet und wir mit euch darüber ins Gespräch kommen könnten!

Viel Spaß beim Hören (wir hatten Spaß, wie ihr merken werdet 😅)!

Share on facebook
Share on twitter
[podlove-related-episodes]

2 Comments

  1. Dirk

    Wie lang sind eigentlich 14 Tage?

    1. Rolf Krüger

      😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.